jump to main content

Bauen Sie einen Pflanzkübel für Ihre Terrasse oder Ihren Balkon

Wie Sie einen Pflanzkübel aus Holz für Ihre Terrasse oder Ihren Balkon herstellen. Wenn Ihre Terrasse oder Ihr Balkon ein wenig Schatten vertragen könnte und Sie einen kleinen Baum oder eine Palme pflanzen möchten, um diesen Bereich ein wenig zu verschönern, nehmen Sie einfach Ihre Dremel® DSM20 Kompaktsäge, um die einzelnen Bretter des Grundgestells auf die richtige Länge zu schneiden. Anschließend unterstützt Sie Ihr Dremel® 3000 bei der Montage. Wenige Stunden später ist der Designer-Kübel Ihrer! Folgen Sie einfach unserer Anleitung.

projectpicture for step1

Step 1

Markieren Sie den Schnitt für die Seite des Kübels um das gesamte Brett herum. Stellen Sie Ihre Dremel® Kompaktsäge DSM20 mit der Dremel® Mehrzweck-Trennscheibe DSM500 auf eine Schnitttiefe von 20 mm, und schneiden Sie auf einer Seite entlang der Markierungslinie. Verwenden Sie dabei ein mittels Schraubzwingen oder Schrauben fixiertes Lineal zum Führen des Werkzeugs. Sie müssen das Holz von beiden Seiten schneiden. Achten Sie daher darauf, dass die Markierung auf beiden Seiten korrekt ist. Schneiden Sie anschließend alle Seiten des Kübels gemäß den Angaben in der Zuschnittliste.

projectpicture for step2

Step 2

Sie müssen das Holz von beiden Seiten schneiden. Achten Sie daher darauf, dass die Markierung auf beiden Seiten korrekt ist. Schneiden Sie anschließend alle Seiten des Kübels gemäß den Angaben in der Zuschnittliste.

projectpicture for step3

Step 3

Sägen Sie mit der Dremel® DSM20, der Mehrzweck-Trennscheibe und dem Parallelanschlag alle Bretter für den oberen Bereich zu. Schneiden Sie anschließend mit dem Dremel® Gehrungswinkel-Vorsatz DSM840 die Enden für den oberen Rahmen auf Gehrung. Die Maße finden Sie in der Zuschnittliste.

projectpicture for step4

Step 4

Markieren Sie die Schraubenpositionen an den Seitenstützen, und bohren Sie mit dem Dremel® 3000 und dem Holz-Bohrersatz 636 Führungslöcher.

projectpicture for step5

Step 5

Setzen Sie eine Seite des Kübels aus drei 52,4 cm langen Brettern und zwei Bein-/Seitenstützen zusammen. Legen Sie die drei 52,4 cm langen Bretter auf eine flache Oberfläche und fügen Sie sie eng und bündig zusammen. Positionieren Sie dann eine Bein-/Seitenstütze so, dass die Außenkante bündig mit der Schneidefläche und der Oberkante der 52,4 cm langen Bretter ist. Befestigen Sie anschließend mithilfe eines Schraubendrehers oder Akkuschraubers und den selbstschneidenden 65 mm × 5 mm-Senkschrauben die Seitenstütze am Kübel. Wiederholen Sie den Vorgang für die gegenüberliegende Seite des Kübels. Nun sind die beiden 52,4 cm-Seiten des Kübels einschließlich Beinen/Seitenstützen fertig.

projectpicture for step6

Step 6

Legen Sie auf einer flachen Oberfläche drei 60 cm lange Seitenstücke wie oben beschrieben eng und bündig zu einem Viereck zusammen. Nehmen Sie dann eine der fertigen 52,4 cm-Seiten, und schrauben Sie sie mit dem Schraubendreher oder Akkuschrauber und Bohrer Nr. 2 fest. Achten Sie dabei darauf, dass sich die Stütze innen befindet und die Oberflächen der 52,4 cm-Seiten bündig mit dem oberen Teil und dem Schnittende der 60 cm-Seitenstücke sind. Wiederholen Sie den Vorgang für die andere 52,4 cm-Seite. Nun sind drei Seiten des Kübels fertig. Montieren Sie als letztes die 600 mm-Seite nach dem oben beschriebenen Verfahren, und schrauben Sie sie fest. Nun sind alle vier Seiten des Kübels fertig.

projectpicture for step7

Step 7

Markieren Sie die Schraubenpositionen und bohren Sie mit dem Dremel® 3000 und dem Bohrersatz 636 Führungslöcher. Schrauben Sie dann mit dem Schraubendreher oder dem Akkuschrauber und Bohrer Nr. 2 die Bodenstützen unten an den Innenseiten des Kübels so fest, dass sie bündig mit der Unterkante der Kübelseiten sind. Schrauben Sie die eingekerbten 52,4 cm-Bodenteile mit dem Schraubendreher oder dem Akkuschrauber und Bohrer Nr. 2 auf Bodenstützen unten im Kübel fest.

projectpicture for step8

Step 8

Fixieren der Oberseite des Kübels: Markieren Sie die Schraubenpositionen und bohren Sie mit dem Dremel® 3000 und dem Bohrer Führungslöcher mithilfe von selbstschneidenden Schrauben. Schrauben Sie dann den auf Gehrung geschnittenen oberen Rahmen mit dem Schraubendreher oder dem Akkuschrauber und dem Bohrer Nr. 2 an den Rand des Kübels. Füllen Sie schließlich die Schraubenlöcher mit Porenfüller. Schleifen Sie raue Kanten und überschüssigen Porenfüller mit dem Dremel® 3000 und der EZ SpeedClic Schleifscheibe SC411 ab.

projectpicture for step9

Step 9

Legen Sie die Innenseite des Kübels mit einer strapazierfähigen Folie aus und befüllen Sie ihn mit hochwertigem Kompost. Pflanzen Sie eine Palme oder einen kleinen Baum ein und gießen Sie ihn: Schon haben Sie einen schönen Schattenspender für Ihren Balkon oder Ihre Terrasse.

zugehörige Produkte

Sonstige Produkte

5 x 38 mm Dicke 4 m Grundgestellbretter

82 x 65 mm Nr. 5 Senkschrauben für Holz

Porenfüller in der Farbe des Holzes

Schraubendreher oder Akkuschrauber

Zuschnittliste:

6 Bretter 60 cm, vollständige Brettbreite und -tiefe (Seiten)

8 Bretter 52,4 cm, vollständige Brettbreite und -tiefe (Seiten/Boden)

4 Bretter 38 mm x 38 mm x 700 mm (Beine/Seitenstützen)

4 Bretter 38 mm x 38 mm x 448 mm (Bodenstützen)

4 Bretter 76 mm x 38 mm x 600 mm mit 45° Gehrung an jedem Ende für Kontaktflächen (Oberkante)