jump to main content

Dekorative Heizungsverkleidung

Heizungen müssen nicht langweilig sein. Zimmern Sie einen Holzkasten mit Blende und lackieren Sie diesen. So einfach – und so elegant. Folgen Sie einfach unserer Anleitung. Sie brauchen nur Ihren Dremel® TRIO und eine Dremel® Heißklebepistole 910 und es kann losgehen!

projectpicture for step1

Step 1

Messen Sie Ihren Heizkörper aus und kaufen Sie eine passende MDF-Platte. Diese sollte 13 mm stark und mindestens ein Drittel größer als die Frontseite der Heizung sein. So haben Sie ausreichend Material für sämtliche Teile der Verkleidung. Markieren Sie mit einem Bleistift die Bereiche für die Oberseite, Seitenteile und Front der Abdeckung.

projectpicture for step2

Step 2

Schneiden Sie die Teile mit dem Mehrzweck-Karbid-Fräser TR563 zu. Schneiden Sie an der Ober- und Unterseite des Frontteils Belüftungsöffnungen sowie die Hauptöffnung(en) für die Hartfaserplatten aus. Arbeiten Sie mit der Geschwindigkeitsstufe 8.

projectpicture for step3

Step 3

Schneiden Sie nun mit dem Dremel® TRIO und dem Mehrzweck-Karbid-Fräser TR563 einen Teil der mindestens 3 mm starken vorgestanzten Hartfaserplatte für die Hauptöffnung(en) an der Front der Heizungsverkleidung aus. Dieser muss mindestens 10 cm größer sein als die Öffnung(en) in der Verkleidung.

projectpicture for step4

Step 4

Verwenden Sie nun den Dremel® TRIO mit dem Fasenfräser TR618, um die Außenkanten der Öffnung(en) in der MDF-Platte schräg zu fräsen. Wenn Sie möchten, können Sie auch andere Kanten an der Verkleidung dekorativ abschrägen. Verwenden Sie die Geschwindigkeitsstufe 6.

projectpicture for step5

Step 5

Schleifen Sie alle gefrästen Kanten mit dem Dremel® TRIO, einem Aufspanndorn Schleifen TR407 und einem P120 Schleifband TR432 leicht ab.

projectpicture for step6

Step 6

Kleben Sie nun die dekorative Blende mit der Dremel® Klebepistole und einem transparenten 7-mm-Klebestift auf die Rückseite der MDF-Platte.

projectpicture for step7

Step 7

Kleben Sie mit der Dremel® Klebepistole und dem transparenten 7-mm-Klebestift alle Teile zusammen. Schrauben Sie dann die Frontplatte und die Seitenteile und schließlich das obere Brett fest. Montieren Sie die Abdeckung über die Fußleiste und Rohre an die Wand. Verwenden Sie Porenfüller, um die Schrauben und eventuelle Schadstellen zu überdecken und grundieren und lackieren Sie die Verkleidung, bevor Sie sie mit Befestigungswinkeln an die Wand montieren.

zugehörige Produkte

Sonstige Produkte

Vorgestanzte Hartfaserplatte

Grundierung, weiße Dispersionsfarbe und Seidenmattlack

Holz

Schrauben

Bleistift

Parallelanschlag

Porenfüller