jump to main content

Garderobenveredelung

Der Flur ist die Visitenkarte Ihres Heims, wird aber doch häufig stiefmütterlich behandelt. Verpassen Sie Ihrer Diele ein Facelift und statten Sie sie mit einer ungewöhnlichen Garderobe mit umgedrehten Kleiderbügeln aus. Sie können die Garderobe aus Holz in wenigen Schritten mit den richtigen Werkzeugen selbst herstellen und Sie können sicher sein: dies ist ein Eyecatcher in jedem Flur.

projectpicture for step1

Step 1

Beginnen Sie damit ein Muster zu erstellen. Zeichnen Sie die Umrisse eines Kleiderbügels auf Papier und markieren Sie die Linie, bei der die Hälfte des Bügels abgesägt wird. Unter Verwendung Ihres Papiermusters können Sie nun die Sägelinie auf Ihre fünf Kleiderbügel übertragen.

projectpicture for step2

Step 2

Mit der praktischen Dremel DSM20 Kompaktsäge und der Mehrzweck-Karbidtrennscheibe werden die Kleiderbügel einfach auf die richtige Länge geschnitten.

projectpicture for step3

Step 3

Zum Aufhängen der Bügel benötigen Sie ein Stück Holz, z. B. eine Zaunlatte, mit einer Breite von 10 cm und einer Dicke von 2 cm. Schneiden Sie dieses auf eine Länge von 50 cm. Auch hier demonstriert die Dremel DSM20 Kompaktsäge, wie leistungsstark und präzise sie ist. Sie können nun die Kanten des geschnittenen Holzes schmirgeln.

projectpicture for step4

Step 4

Markieren Sie nun auf dem Brett, wo Sie die Löcher bohren wollen, um die Kleiderbügel anzubringen. Erstellen Sie nun, mittig von der Kante, Markierungen bei 5 cm + 10 cm + 10 cm +10 cm + 10 cm. Die Löcher können Sie sauber und genau mit dem praktischen Dremel 8100 4-mm Holzbohrer 636 bohren.

projectpicture for step5

Step 5

Und nun zur künstlerischen Arbeit. Übertragen Sie die Blumenmuster von ihrer Vorlage mit Bleistift und Pauspapier zwischen die Bohrlöcher. Oder kreieren Sie Ihr eigenes Design - ganz nach Ihrem Geschmack.

projectpicture for step6

Step 6

Zeichnen Sie das Blumenmuster vorsichtig unter Verwendung des Dremel 8100 und eines Graviermessers 106 nach. Der Präzisionshandgriff stellt sicher, dass Ihr Schnitt genau erfolgt. Behandeln Sie das Brett mit einem Lack oder z. B. Hartöl. Schrauben Sie die verkürzten Kleiderbügel durch die Löcher in das Brett und der Eyecatcher in Ihrer Diele ist perfekt.

projectpicture for step7

Step 7

Dremel Kreativtipp: Lust auf etwas Farbe? Dann lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und fügen Sie Ihrem Holzanstrich oder Lack etwas Farbe hinzu. Eine noch persönlichere Note erhalten Sie, wenn Sie mit dem Design experimentieren. Warum nicht die Initialen der Familienmitglieder oder Symbole wie Hut, Mantel oder Schirm gravieren?

zugehörige Produkte

Sonstige Produkte

Papier, Bleistift, Lineal

Schraubendreher

5 Kleiderbügel aus Holz

Brett (50 cm x 10 cm x 2 cm)

Pauspapier

Hartöl, Wachs, Farbe oder Lack

10-40 mm Holzschrauben