jump to main content

Reinigen einer korrodierten Batterie

Klemmen Sie die Batteriepole ab (Minus/schwarz zuerst und dann Plus/rot). Schließen Sie die Batteriepole wieder fest an (Plus/rot zuerst und dann Minus/schwarz). Bei losen Batteriekabeln springt Ihr Auto schlecht an, ziehen Sie also die Polklemmen gut fest.

projectpicture for step1

Step 1

Nachdem Sie die Polklemmen und die Batteriehalterung gelöst haben, entnehmen Sie die Batterie aus dem Fahrzeug.

projectpicture for step2

Step 2

Säubern Sie zunächst die gesamte Batterie mit Backpulver und Wasser von Schmutz und Oxidationsrückständen.

projectpicture for step3

Step 3

Polieren Sie die Polklemmen bei ausgebauter Batterie mit der Messingbürste 535 oder 536, bis sie metallisch glänzen. Empfohlene Drehzahl: 15.000 1/min.

projectpicture for step4

Step 4

Bauen Sie die Batterie wieder ein. Bestreichen Sie die Anschlüsse mit Kontaktschutzfett und befestigen Sie die Klemmen.

zugehörige Produkte

Sonstige Produkte

Backpulver und harte Bürste

Gummihandschuhe

Schraubenschlüssel für Polklemmen

Schraubenschlüssel zum Ausbauen der Batterie

Wasserabweisendes Schmierfett