jump to main content

Japanisches Kirschblütenkissen

Verschönern Sie Ihr Sofa mit bezaubernden Kirschblütenkissen. Platzieren Sie einen japanischen Paravent hinter dem Sofa oder platzieren Sie eine Vase mit Kirschblüten und dem passendem Raumduft auf Ihrem Sofatisch, um Ihr Wohnzimmer in einen traumhaften japanischen Garten zu verwandeln. Was könnte schöner sein?

projectpicture for step1

Step 1

Schneiden Sie mit dem Dremel VersaTip und der Lötspitze Blüten (Blumen) aus dem Organzastoff aus. Bei der Verwendung von dickerem Textilmaterial verwenden Sie das VersaTip Heißmesser.

projectpicture for step2

Step 2

Zum Gestalten der einzelnen Blüten legen Sie drei Organza-Blumen aufeinander und heften sie dann alle in der Mitte zusammen. Berühren Sie den Punkt auf der Rückseite der Blumen mit dem VersaTip und der Lötspitze, um sie zu einer Blüte zu verschweißen.

projectpicture for step3

Step 3

Verwenden Sie die Dremel Klebepistole mit transparentem Kleber, um die braunen Paillettenstränge auf den Kissenbezug zu kleben und so die Zweige zu gestalten. Planen Sie zuerst sorgfältig den Gesamtentwurf, wenn sich das Projekt über mehrere Kissen erstrecken soll.

projectpicture for step4

Step 4

Schneiden Sie die Blätter aus grünem Stoff aus und verwenden Sie die Dremel Klebepistole, um Blätter und Blüten anzuordnen wie dargestellt. Alternativ können Sie Blätter mit grünen Pailletten gestalten. Setzen Sie einige Hot-Fix Steinchen auf Ihre Kissen, indem Sie mit dem Dremel VersaTip die Schmucksteine anbringen, um Blütenknospen oder auch mehr Blüten anzudeuten.

zugehörige Produkte

Sonstige Produkte

Weißer und rosafarbener Organzastoff

Braune Pailletten

Grünes nichtgewebtes Textilmaterial z.B. synthetisches Veloursleder, Filz oder grüne Pailletten

Transparente Hotfix-Schmucksteine

Polsterkissen mit Seidenbezügen

*Textilmaterial muss synthetisch sein