zum Seitenanfang

SCHMUCKT MIT GRAVUR PERSONALISIEREN

Du liebst es Deine Lieben mit zauberhaften Schmuckstücken zu verwöhnen, willst Deinen Geschenke aber auch eine persönliche Note verleihen? Dann mache Freunden und Familie doppelt so viel Freude indem du diese mit individuellen Gravuren versehst. In diesem DIY findest Du zwei schöne Wege zur Individualisierung von Ohrringen und einem Armband.

SKILL LEVEL:

SCHRITT 1: MATERIAL BEREIT LEGEN

Ohrringe und Armband Deiner Wahl
Permanent Marker
Stift und Papier zum Vorzeichnen
Dremel 7750
Diamantbestückter Fräser 2mm (7103)
Diamant-Gravierspitze 3,4mm (7105)
Schutzbrille
Staubmaske
Handschuhe
Antirutschunterlage

SCHRITT 2: ENTWURF SKIZZIEREN

Am einfachsten ist es, wenn Du Dir am Anfang die Maße der Schmuckstücke aufzeichnest und darauf dann skizzierst. So siehst Du gleich, wie es aussieht und ob es passt.

SCHRITT 3: DESIGN ÜBERTRAGEN

Mit einem dünnen Permanentmarker zeichnest Du nun Dein Wunschdesign auf den Ohrring.

SCHRITT 4: ZUBEHÖR AUSWÄHLEN

Zum Gravieren von Metall eignen sich verschiedene Aufsätze. Wir haben den Dremel 7750 und einen diamantbestückten Fräser mit 2mm Stärke (7103) genutzt. Du kannst aber auch ein Graviermesser 1,9mm (110) benutzen. Beides funktioniert sehr gut.

SCHRITT 5: BOHRFUTTER

Das Dremel Bohrfutter (4486) ist großartig, um die verschiedenen Zubehöre im Handumdrehen einzuspannen. Du brauchst keinen Schlüssel, um es fest zuziehen, sondern kannst es mit den Händen fest drehen.

SCHRITT 6: MUSTER NACHGRAVIEREN

Ziehe hier unbedingt Handschuhe an und lege das Schmuckstück auf eine Antirutschmatte. Jetzt kannst Du mit dem Werkzeug sauber die Schrift oder eine Grafik nachzeichnen.

SCHRITT 7: FEINARBEIT

Übe keinen Druck auf das Werkstück oder die Maschine aus. Damit die Linien dicker oder tiefer werden, gehe einfach immer wieder darüber. Das reicht schon.

SCHRITT 8: SCHMUCK SÄUBERN

Nun kannst Du mit Aceton die Überreste vom Marker entfernen und schon ist es geschafft.

SCHRITT 9: ARMBAND GRAVIEREN

Für das Armband haben wir eine Diamant-Gravierspitze genommen. Sie ist großartig für ganz dünne Linien.

SCHRITT 10: NACHZEICHNEN UND AUSFÜLLEN

Mit einem Diamant-Fräser 2mm (7103) kannst Du dann alle Flächen ausfüllen und mehr Tiefe hineinbringen.

SCHRITT 11: RESTE ENTFERNEN

Wie auch bei den Ohrringen, entferne noch die Markerreste mit Aceton oder Nagellackentferner und Du hast es geschafft.

SCHRITT 12:

Dein Schmuck ist nun bereit zum Verschenken!

GESCHAFFT!

ÄHNLICHE PRODUKTE

DAS KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN