zum Seitenanfang

So baust du eine Kabelbox

Ein Schreibtisch im Home Office bleibt nie lange aufgeräumt. Neben Laptop, Handy und Tablet liegen dort im Handumdrehen auch wieder Stifte, Zettel, eine Kaffeetasse und Knabberzeug. Es ist Zeit, Ordnung zu schaffen! Mit ein paar einfachen Schritten baust du ganz einfach deine eigene Kabelbox. Sie hilft dir, deine Kabel übersichtlich zu verstauen und so Ordnung in dein Home Office zu bringen.

KENNTNISSTAND:

Zeichne zunächst auf, wie deine DIY-Kabelbox aussehen soll.

Schritt 1: Design für deine Kabelbox festlegen

Der erste Schritt deines Projekts ist die Auswahl des Designs. Wie viele Öffnungen soll dein Kabel-Organizer haben? Das hängt von der Größe des Kastens und der Anzahl der Steckdosen ab. Wenn du ein Verlängerungskabel mit drei Steckdosen hast, baue einen Kabelkasten mit drei Öffnungen auf einer der Längsseiten für die Kabel und einer Öffnung auf einer der Schmalseiten, durch die du das Verlängerungskabel an die Netzsteckdose anschließen kannst. Wenn du entschieden hast, wie die Box aussehen soll, zeichnest du den Entwurf auf Papier auf. Zeichne den Kasten in 3D, damit du besser vorstellen kannst, wie er aussehen wird. Die Form der Öffnungen bleibt dir überlassen.

Miss den Kasten aus, um die Lage der Öffnungen in deiner Kabelbox festzulegen.

Schritt 2: Kasten ausmessen

Nachdem du den Entwurf zu Papier gebracht hast, musst du den Holzkasten ausmessen, den du als Kabelbox verwenden möchtest. Miss mit einem Lineal die Längsseite des Kastens aus. Wenn du wie in diesem Video drei Öffnungen benötigst, unterteile die Seite des Kastens in drei Abschnitte. Lege fest, wo du die Öffnungen ausschneiden möchtest, und zeichne sie mit einem Stift auf dem Kasten an. Du musst auch eine Öffnung auf der Schmalseite des Kastens anzeichnen. Dort wird der Stecker des Verlängerungskabels zur Netzsteckdose herausgeführt. Drehe den Kasten auf die Schmalseite, miss die Mitte aus und zeichne die Stelle mit einem Stift an.

Zeichne an den Stellen, wo du die Ausschnitte mit deinem Dremel® Multifunktionswerkzeug herstellen willst, Halbkreise auf die Kabelbox.

Schritt 3: Entwurf auf den Kasten zeichnen

Vor dem Ausschneiden der Öffnungen überträgst du deinen Entwurf auf die Kabelbox. Verwende die gerade angebrachten Markierungen als Ausgangspunkt. Wir haben uns für Halbkreise entschieden, aber die Wahl liegt ganz bei dir. Für Halbkreise zeichnest du eine kurze gerade Linie und dann mit einem Kreislineal den Halbkreis an. Diesen Vorgang wiederholst du für alle deine Markierungen. Jetzt kannst du schon fast mit dem Ausschneiden beginnen!

Schneide Halbkreise in deine DIY-Kabelbox. Dazu verwendest du den Dremel® 3000 und den Mehrzweck-Fräsvorsatz (565) sowie den Mehrzweck-Spiralfräser (561).

Schritt 4: Entwurf ausschneiden

Zunächst befestigst du den Kasten mit zwei Schraubzwingen auf deiner Werkbank. Achte darauf, dass es sicher fixiert ist. Um den Druck auf den hohlen Kasten zu verteilen, kannst du ein Stück Holz zwischen den Kasten und die Zwingen legen. Setze den Mehrzweck-Spiralfräser (561) auf den Zubehörschaft deines Dremel Multifunktionswerkzeugs. Schraube die Fräsführung des Mehrzweck-Fräsvorsatzes (565) auf dein Multifunktionswerkzeug und setze Schutzbrille und Staubmaske auf. Jetzt kannst du die Formen ausschneiden, indem du den sorgfältig deinen Markierungen folgst.

Splitter und Spreißel entfernst du mit dem Dremel® EZ SpeedClic und der Detail-Feinschleifbürste, Körnung 120 (472S).

Schritt 5: Kanten der Kabelbox glätten

Tolle Leistung, deine Kabelbox ist fast fertig! Splitter und Spreißel entfernst du mit dem Dremel EZ SpeedClic und der Detail-Feinschleifbürste mit Körnung 120 (472S) sowie dem EZ SpeedClic Schleifdorn (SC402). Schleife nun die Kanten ab, bis sie schön glatt sind. Nun kannst du die Kabelbox auf deinen Schreibtisch stellen und das Verlängerungskabel hineinlegen. Vergiss nicht, deine Lieblingsbücher und eine hübsche Pflanze auf und um den Kasten zu arrangieren, damit das Ganze etwas Flair bekommt. Du hast soeben das perfekte Home-Office-Accessoire geschaffen!

DAS BRAUCHST DU

Holzkasten

Bleistift

Notizblock

Lineal

Zirkel

Schutzausrüstung

Dremel® 3000

Dremel® Mehrzweck-Fräsvorsatz (565)

Mehrzweck-Spiralfräser (561)

Dremel® EZ SpeedClic Aufspanndorn (SC402)

Dremel® EZ SpeedClic: Detail Feinschleifbürste Körnung 120 (472S)

ÄHNLICHE PRODUKTE

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN