jump to main content

Mini-Feuerstelle

Zaubern Sie mit Mini-Feuerstellen ein besonderes Ambiente für Ihre Gartenparty.

projectpicture for step1

Step 1

Legen Sie das Drahtgitter auf den Boden und stellen Sie darauf den Eimer kopfüber. Zeichnen Sie den Umriss des Eimers mit einem farbigen Fettstift nach. Tipp: Tragen Sie beim Schneiden von Metall stets Handschuhe, da Funken sprühen können.Der Dremel® Schutzvorsatz 550 dient als Funkenabweiser. Zum Anbringen des Schutzvorsatzes 550 entfernen Sie die Anschlusskappe Ihres Dremel® 4000 und ersetzen es durch das Vorsatzgerät.Der transparente Schutz ist drehbar und lässt sich dadurch so einstellen, dass bestmöglicher Schutz vor Funken gegeben ist. Wählen Sie zum Schneiden von Metallen für Ihr drehzahlvariables Rotationswerkzeug anfangs eine niedrige Drehzahl, die Sie nach Bedarf steigern. Wenn sich Rattermarken an Ihrem Metallwerkstück zeigen, erhöhen Sie allmählich die Drehzahl Ihres Werkzeugs, bis der Schnitt glatt ist. Trennscheiben können während der Arbeit an einem Projekt verschleißen, deshalb sollten Sie einige Scheiben zum Wechseln zur Hand haben. Schlichten Sie gezackte Kanten bei Bedarf mit zusätzlichen schnellen Schnitten.

projectpicture for step2

Step 2

Stellen Sie den Eimer aufrecht und füllen Sie diesen mit Brenngel. Setzen Sie das ausgeschnittene Stück Drahtgitter in den Eimer ein, etwa 2,5 cm unterhalb des Eimerrands, um noch eine Lage Steinen auflegen zu können – das ist alles!

zugehörige Produkte

Sonstige Produkte

Leerer Metalleimer

Drahtgitter

Brenngel

Steine