jump to main content

PVC-Beleuchtung

Haben Sie einen kleinen Bereich, der beleuchtet werden soll? Machen Sie aus PVC-Rohren eine schicke Lichtsäulen und verleihen Sie jedem Bereich einen weichen Lichtschein.

projectpicture for step1

Step 1

Markieren Sie den Bereich, den Sie wegschneiden möchten. Wir haben für die Markierungen Klebeband verwendet, damit auf unseren Lampen keine Markierungsrückstände sichtbar sind. Für das „V-förmige“ Design beginnen Sie Ihren Schnitt, indem Sie mit dem Dremel 4200 Multifunktionswerkzeug und dem Mehrzweck-Fräser 561 am unteren Ende einen Tauchschnitt machen. Wählen Sie dazu die höchste Drehzahleinstellung und schneiden Sie mit Ihrem Werkzeug im 90°-Winkel gerade in das PVC-Rohr. Neigen Sie das Werkzeug von einer Seite zur anderen, um den Schnittbereich etwas zu erweitern.

projectpicture for step2

Step 2

Machen Sie mit einer SC476 Kunststoff-Trennscheibe lange Einschnitte an beiden Seiten des „V“. Montieren Sie für diesen Zubehörwechsel das Werkzeug SC476 an ihrem EZ SpeedClic-Aufspanndorn. Verwenden Sie die höchste Drehzahleinstellung und schneiden Sie entlang Ihrer markierten Schnittlinie. Beachten Sie dabei, dass der Schnitt durch die Drehzahl Ihres Werkzeugs erfolgen soll. Lehnen Sie sich daher nicht auf Ihr Zubehör und üben Sie keinen Druck aus.

projectpicture for step3

Step 3

Entgraten Sie die Schnittkanten und runden Sie das obere Ende Ihrer Säulen mit einer weichen und runden Kante ab. Verwenden Sie hierzu eine SC407 Schleifwalze mit einem 408 Schleifband.

projectpicture for step4

Step 4

Bringen Sie mit der SC407 Schleifwalze und dem 408 Schleifband eine kleine Öffnung für die Kabeldurchführung Ihrer Spotleuchte an, damit sichergestellt ist, dass die Säule bündig auf dem Boden aufliegt. Setzen Sie Ihre Spotleuchte ein und Ihr Projekt ist fertig!

zugehörige Produkte

Sonstige Produkte

PVC-Rohr

Einzelne Spotleuchte (Umfang kleiner als das PVC-Rohr)

Befestigungszwinge

Klebeband